Weil wir uns nicht auf das Nötigste beschränken, profitieren Sie bei Schulungen von nützlichem Wissen.

Zehn Theoriestunden mit vorgeschriebenen Inhalten als Grundausbildung, dazu eine jährliche Unterweisung: Die Vorgaben zum Erhalt eines Flurfördermittelscheins (auch Staplerschein genannt) sind gesetzlich geregelt. Und natürlich benötigt jeder Mitarbeiter, der in Ihrem Lager oder auf Ihrem Umschlagplatz einen Stapler oder ein anderes Flurförderzeug bewegt, einen solchen Befähigungsnachweis.

Holthuis Gabelstapler-Vertrieb GmbH führt am Unternehmenssitz in Emlichheim Staplerschein-Schulungen für Anfänger und Fortgeschrittene durch. Dabei ist es uns wichtig, Ihnen und Ihren Mitarbeitern nicht nur jene Inhalte zu vermitteln, die gemäß DGUV Vorschrift 68 sowie DGUV Grundsatz 308-001 vorgeschrieben sind: Wir möchten, dass jeder Ihrer Mitarbeiter seinen Gabelstapler, Seitenstapler oder Geländestapler absolut sicher und vorausschauend fährt, Aspekte sinnvoller Lagerorganisation beherrscht und wirtschaftlich handelt. Noch besser geht das natürlich auf Ihren Staplern – bei größeren Gruppen unterrichten wir daher Theorie und Praxis zum Wunschtermin in Ihrem Unternehmen.

Flurfördermittelschein-Unterricht bei Holthuis: Mehr als das Nötigste – und alles, was Sie und Ihren Lagerfuhrpark weiterbringt.